Schwusos Bayern

Liebe Freunde und Interessierte der Schwusos,

ich heiße Euch herzlich auf der Homepage der Arbeitsgemeinschaft Lesben und Schwule in der BayernSPD willkommen.

Die Arbeitsgemeinschaft der Lesben und Schwulen in der BayernSPD (Schwusos) ist ein Teil der sozialdemokratischen Partei in Bayern. Als solche fordern wir seit langem die rechtliche Gleichstellung von Lesben und Schwulen in Deutschland. Wir treten für eine diskriminierungsfreie, offene, vorurteilsfreie und tolerante Gesellschaft ein. Ein gleichberechtigtes Miteinander aller Menschen unabhängig von ihrer sexuellen Identität ist unser Ziel.

Warum diese Homepage? Nun ja, zugeben, sie macht schon Arbeit. Nämlich diesen Internetauftritt so zu präsentieren wir er ist. Und das heißt, die Seite sowohl inhaltlich interessant zu gestalten, Euch laufend über politische Entwicklungen zu informieren, als auch aktuell zu halten bei den Terminen und neugierig zu machen auf das Weiterlesen... Wir möchten Euch über die Arbeit der Schwusos in Bayern und ihre Mitglieder informieren.

Und vielleicht macht diese Homepage ja auch ein wenig Lust und ein wenig neugierig, bei den Schwusos mitzumachen. Wir freuen uns auf Euch

Euer Michael Blödel

SPD wünscht Kindern gute Erholung vom enormen Schulstress

von BayernSPD Landtagsfraktion
28. Juli 2016 | Bildungspolitik

SPD wünscht Kindern gute Erholung vom enormen Schulstress

Bildungsausschussvorsitzender Güll will Sitzenbleiben mit individueller Förderung entgegenwirken

mehr…

Kultusministerium trickst bei Zahl der Schulpsychologen

von BayernSPD Landtagsfraktion
26. Juli 2016 | Bildungspolitik, Innenpolitik / Sicherheit

Kultusministerium trickst bei Zahl der Schulpsychologen

Bildungsausschussvorsitzender Güll: Tatsächlich nur 220 Vollzeitstellen für Schulpsychologen für über 5.000 Schulen

mehr…

Konsequenz aus Attentaten - Kohnen: „Besonnenheit statt populistischer Reflexe!"

von BayernSPD
26. Juli 2016 | Innenpolitik / Sicherheit

Porträtfoto von Natascha Kohnen

Die Generalsekretärin der BayernSPD, Natascha Kohnen, äußert sich zu der sicherheitspolitischen Debatte als Reaktion auf die Attentate in Bayern wie folgt:

"Wir brauchen Besonnenheit statt populistischer Reflexe. Wir werden die Demokratie gegen ihre äußeren und inneren Feinde nicht verteidigen, indem wir auf die vermeintlich einfachen Antworten der Populisten setzen. Die Idee des bayerischen Ministerpräsidenten, alle Flüchtlinge nochmal zu überprüfen, stellt alle Schutzsuchenden unter Generalverdacht. Das hilft niemandem."

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei Flickr

  • 03.09.2016, 10:30 – 15:00 Uhr
    BayernSPD BERGAUF-TOUR mit Torsten Albig | mehr…
  • 05.09.2016, 10:00 – 12:30 Uhr
    Gillamoos-Montag der SPD mit Olaf Scholz | mehr…
  • 16.09.2016, 17:00 Uhr
    Vorstandssitzung der SPD Oberbayern | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.295.956.173 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren